StartseiteAktuellesNeue geschäftsführende Leitung gesucht!

Neue geschäftsführende Leitung gesucht!

Am Gostner Hoftheater in Nürnberg ist zum 01. September 2019 die Stelle der geschäftsführenden Leiterin*des geschäftsführenden Leiters neu zu besetzen.

Das Gostner Hoftheater ist seit 39 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Theaterlandschaft in Nürnberg. Das Privattheater ist als gemeinnütziger Verein organisiert und zeigt überwiegend Eigenproduktionen zeitgenössischer Autor*innen. Eine wichtige Rolle im Spielplan nimmt die Sparte Theater für junges Publikum ein, u.a. wird alle zwei Jahre das renommierte „licht.blicke“-Festival veranstaltet. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele aus den Bereichen Sprechtheater, Kabarett und Musik. Es stehen zwei Aufführungsorte mit ca. 80 und ca. 250 Plätzen zur Verfügung. Die acht festangestellten, erfahrenen Mitarbeiter*innen sind das Herzstück des Gostners und tragen wesentlich zur stabilen Entwicklung der letzten Jahre bei.
Zum 01.09.2019 wird eine künstlerisch erfahrene und unternehmerisch denkende Persönlichkeit gesucht, die mit Kreativität und Teamfähigkeit das bisherige, erfolgreiche Profil des Theaters weiterentwickelt, neue Impulse setzt und das Gostner Hoftheater in der Stadt und der Region repräsentiert. Insbesondere ist es das erklärte Ziel, den überregionalen Bekanntheitsgrad des Hauses als Produktionsstätte hochwertiger Inszenierungen weiter zu steigern.
Wirtschaftliches Denken, künstlerisches Qualitätsbewusstsein und hohes persönliches Engagement werden vorausgesetzt. Wünschenswert ist eine entsprechende Berufserfahrung in ähnlicher Funktion an kleinen oder mittleren Theatern. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Referenzen, Kritiken, Beschreibung Ihres künstlerischen Anliegens und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum 15. Juni 2018 an:
Gostner Hoftheater e.V. 
Stichwort: Bewerbung Leitung
Austr. 70
90429 Nürnberg
Oder sehr gerne direkt an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!