GOSTNER Theaterjugendclub

Bei unserem GOSTNER Theaterjugendclub für junge Menschen ab mind. 15 Jahren stehen Theatergrundlagen und das gemeinsame Ausprobieren im Vordergrund. Theater gestalten. Erfahren. Körperlich und emotional. Theater selbst erleben und selber spielen. Theaterpädagogik am Gostner Hoftheater ist ein Beitrag zur kulturellen Bildung. Wir möchten Jugendlichen das Theater näherbringen.

Produktionen des Gostner Theater Jugendclub

Spielzeit 19/20 „Die Berghütte – Your Choice“ (Stückentwicklung im komödiantischen Horrorstyle orientiert an den Entscheidungen des Publikums während der Aufführung)

Spielzeit 18/19 „Take.Make.Waste“ (Stückentwicklung über die Umwelt)

Spielzeit 17/18 „Wer hat an der Uhr gedreht?“ (Stückentwicklung über Zeit und Zeitdynamik)

Spielzeit 16/17 „Corpus Delicti“ von Juli Zeh

Spielzeit 15/16 „HURRIA – Ein Versuch“ (Stückentwicklung über Freiheit, Selbstbestimmung und Autonomie)

Auch in dieser Spielzeit wollen wir gemeinsam eine Inszenierung entwickeln und im Sommer 2021 vor Publikum präsentieren.
Die wöchentlichen Treffen im Gostner Hoftheater oder im Hubertussaal werden von unserer Theaterpädagogin Amelie Hetterich und der externen Theaterpädagogin und Regisseurin Silke Würzberger geleitet.

Bei Frage und Interesse schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0911 - 26 15 10.