Nachricht
  • There is no result.
StartseiteStück
Künstler
Hilde Pohl - Flügel
Yogo Pausch - Percussion
Norbert Meyer-Venus - Kontrabass
Hinweise
Dauer: ca. 2 x 45 min
Termine
Hubertussaal
Karten verfügbar
Hubertussaal
Karten verfügbar

Hildegard Pohl Trio: "Swing van Beethoven!"

beethovenhp

tickets kaufen rot

Wer kennt sie nicht: die Mondscheinsonate, Elise, die Ode an die Freude, Frühlingssonate, die Pastorale, den verlorenen Groschen..........Aber so noch nicht: Beethoven in der Fassung des HildegardPohl_Trios ! Mit kreativer Improvisation und unbändiger Spielfreude nähern sich die drei Musiker dem Genie jazzig an, schöpfen aus seinen Kompositionen, ergründen und verarbeiten, verändern, toben sich aus und lieben ihn einfach. Beethoven, der große Revolutionär und Visionär, der Komponist mit dem Götterfunken, der Superstar der Musikmetropole Wien, strahlt jetzt in Nürnberg swingend vom Podest: Hildegard Pohl, Yogo Pausch und Norbert Meyer-Venus liegen ihm zu Füßen. Danke, für deine Musik, Ludwig!!!

HildegardPohl_Trio:
Sie können einander im Spielen vertrauen, musikalisch und menschlich extrem bedeutend: Hilde, Yogo und Norbert, seit über einem Jahrzent im Trio vereint. Traumwandlerisch musizierend haben sie ihren eigenen swingenden Sound im Crossover von Klassik und Jazz gefunden. Nach Mr.Bach und Tschaikowsky jetzt mit "Swing van Beethoven".

Premierenkritik der Nürnberger Nachrichten


Auszug aus dem Konzerttipp der Kulturnachrichten vom 08.03.18:
"Das HildegardPohl_Trio ist nicht die erste Combo, die Werke eines klassischen Komponisten als Ausgangspunkt für jazzige Improvisationen nutzt. Aber im Gegensatz zu den eher gefälligen Huldigungen ein es Jaques Loussier nehmen die Nürnberger weder sich selbst noch ihre klassischen vorlagen allzu ernst, kombinieren Ludwig van Beethovens Kompositionen ohne Scheu mit Blues und Brecht/Weill-Songs oder lassen gar Ludwigs Gassenhauer „Für Elise“ auf Duke Ellingtons „A Night In Tunisia“ treffen.
Norbert Meyer-Venus am Bass, Yogo Pausch am Schlagzeug und Hildegard Pohl am Flügel brennen auf ihrem neuen Album ein Feuerwerk musikalischer Ideen ab. Ständig wechselt die Anmutung: klassisches Pathos, lässiger Swing, erdiger Blues, orientalischer Groove gehen ineinander über. Mit „Swing van Beethoven“, seiner morgen bei media-arte erscheinenden CD, ist das HildegardPohl_Trio im Olymp des Klassik-Jazz angelangt."

Genre: Konzert


Ensemble

Bildergalerie
swingvanbeethoven1.jpg
9999999