StartseiteÜber unsSoziales EngagementFEMOA

FEMOA

Freier Eintritt für Menschen ohne Arbeit!

Wir bieten einmal im Monat freien Eintritt für Arbeitssuchende und Menschen mit niedrigem Einkommen an. An folgenden Tagen der aktuellen Spielzeit können Nürnberg-Pass-Inhaber*innen und Empfänger*innen von Arbeitslosengeld kostenlos eine Aufführung in unserem Theater besuchen:


FEMOA-Termine für die Spielzeit 2017/18:
Do., 21.09.17, 20:00 Uhr: "Bilder von uns" von Thomas Melle im Gostner
Do., 26.10.17, 14:30 Uhr: "Skreek - A Comic Revolution" von TWOF2 im Hubertussaal
So., 05.11.17, 19:00 Uhr: "Stück Plastik" von Marius von Mayenburg im Gostner
Sa., 16.12.17, 20:00 Uhr: Figurentheater Regenbogen: "Coyote - der heilige Clown" im  Gostner
Do., 18.01.18, 19:30 Uhr: "Rabensommer" nach Elisabeth Steinkellner im Gostner
Mi., 28.02.18, 19:00 Uhr: "Wir alle für immer zusammen" von Guus Kuijer im Hubertussaal
Mi., 21.03.18, 19:00 Uhr: "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" von Jens Raschke im Gostner
Do., 12.04.18, 20:00 Uhr: "In der Fremde" von Rebekka Kricheldorf im Gostner
Do., 03.05.18, 20:00 Uhr: "In der Fremde" von Rebekka Kricheldorf im Gostner
Fr., 22.06.18, 19:30 Uhr: "Der Junge mit dem Koffer" von Mike Kenny im Hubertussaal
Di., 17.07.18, 19:30 Uhr: "Tschick" nach Wolfgang Herrndorf im Hubertussaal


Bitte beachten: der kostenlose Besuch ist nur mit Voranmeldung möglich!
Bitte unter Telefon 0911 261510 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die Karten reservieren!