StartseiteKulturrucksackProjekteKulturrucksack 2012/13

Kulturrucksack 2012/13

ueberuns5

Wir freuen uns, dass wir in diesem Schuljahr 2012/13 insgesamt 232 Schülern den Kulturrucksack ermöglichen konnten!

Folgende Schulen sind beteiligt:

    Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule
    Johann-Daniel-Preißler-Mittelschule
    Carl-von-Ossietzky-Mittelschule

Auch dieses Schuljahr dürfen die Schüler die unterschiedlichsten Kultureinrichtungen näher erkunden.

Den Anfang machen das Museum für Industriekultur mit Ihrer Ausstellung "Maschinen bewegen eine Stadt" und "Videospiele von A bis Z".

Das Nürnberger Staatsballett begrüßt die Schüler zu Tschaikowskis "Der Nussknacker" oder Ravels "A sort of ...Bolero". Das ist noch nicht alles! Die Jugendlichen erhalten einen ausführlichen Vorbereitungsworkshop mit einem Rundgang durch das Opernhaus, wo Sie Gelegenheit haben, an einem Balletttraining teilzunehmen.

Im zweiten Halbjahr besuchen die Schüler das Neue Museum. Nicht das Betrachten und der Austausch über das Kunstwerk werden hier groß geschrieben, sondern auch das eigene Schaffen. Hier dürfen sich die Jugendlichen gleich selbst als Künstler ausprobieren.

Zu guter Letzt besuchen die Schüler kurz vor den Sommerferien das Jugendtheaterstück "Scherbenpark" nach Alina Bronsky im Gostner Hoftheater. Außerdem besucht unsere Theaterpädagogin die Jugendlichen vor der Vorstellung in der Schule zu einem spielpraktischen Workshop.

Ausblick

In den Schuljahren 2013/1014 & 2014/15 geht der Nürnberger Kulturrucksack in eine neue Runde: Die Zukunftstiftung der Sparkasse Nürnberg ermöglicht für diese Schuljahre jeweils 500 Kindern der dritten Klassen und 200 Kindern der fünften und sechsten Klassen einen gefüllten KulturRucksack.

Vorausgesetzt, dass die bisherigen Sponsoren und Paten das Kulturrucksack Projekt in ähnlichem Umfang weiterhin unterstützen, erhalten im nächsten Schuljahr voraussichtlich insgesamt 400 Mittelschüler und 1000 Grundschüler den KulturRucksack. Hierfür kooperieren das Theater Mummpitz und das Gostner Hoftheater.

www.zukunftsstiftung-nuernberg.de

Schicken Sie uns eine Nachricht

7 - 3 =