StartseiteKulturrucksackProjekteKulturrucksack 2014/15

Kulturrucksack 2014/15

kuru1415

Der „Kulturrucksack“ geht in eine neue Runde. Und Dank unserer Förderer können in diesem Jahr 596 Schüler und Schülerinnen aus der Carl-von-Ossietzky-, Friedrich-Wilhelm-Herschel-, Sperber-, Hummelsteiner-, Johann-Daniel-Preißler- und der Georg-Ledebour-Mittelschule teilnehmen.

Auch für dieses Schuljahr haben wir ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für die SchülerInnen der 5./6. Jahrgangsstufe zusammengestellt: Im ersten Quartal werden die Jugendlichen entweder das Neue Museum oder das Germanische Nationalmuseum besuchen und sich mit Museumspädagogen mit Themen wie Raumwahrnehmung, Skulpturen, Design und Malerei beschäftigen. Im zweiten Quartal besuchen die Schüler eine Vorstellung von „Die Busfahrerin“ im Theater Pfütze. Das dritte Quartal hält „Die perfekte Oper“ bereit: Schauspieler führen durch eine Stunde Konzert mit Kompositionen von Gioachino Rossini und Wolfgang Amadeus Mozart. Dabei sollen verschiedene Fragen geklärt werden wie beispielsweise „Was ist eine Ouvertüre?“, „Warum singen Figuren davon, dass sie sterben, und singen trotzdem noch eine viertel Stunde weiter?“, „Wieso ist der Bariton immer der Gegenspieler des Tenors?“.
Für die Vor- und Nachbereitungen kommen Musiker des Symphonieorchesters in die Schulen. Im vierten Quartal wartet auf die Schüler im Theater Salz & Pfeffer das Figurentheater- Gastspiel „Maria auf dem Seil“ der Leipziger Gruppe „Wilde & Vogel“ und ein Workshop über Schattentheater.

Für die SchülerInnen wird es ein spannendes Jahr, gespickt mit einer Reihe anspruchsvoller Veranstaltungen. Ohne die Mitarbeit unserer Partner und unserer Förderer – der Zukunftsstiftung der Sparkasse, Siemens, der Firma Hofmann Zeitarbeit, der Stadt Nürnberg und BW Bildung und Wissen - wäre ein so abwechsungsreiches Programm nicht möglich und auch nicht die Teilnahme so vieler Jugendlicher. Wir freuen uns auf einen in jeder Hinsicht gut gefüllten 5. Kulturrucksack!

Falls auch Sie dieses Projekt als Förderer oder Sponsor unterstützen möchten oder Hinweise geben können, wären wir Ihnen sehr verbunden.
Bankverbindung: Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE81 7605 0101 0010 6375 36
BIC: SSKNDE77XXX
Infos bei Nathalie Reinecke und Gisela Hoffmann, Tel. 0911 - 26 15 10

Schicken Sie uns eine Nachricht

6 - 5 =