StartseiteLicht.BlickeBackgroundArchivlicht.blicke.8 (2015)

licht.blicke.8 (2015)

lichtblickelogo2015

licht.blicke.8 vom 20. - 29.10.2015:

De Dansers (Utrecht/NL), Theater Strahl (Berlin) & Szene Bunte Wähne (Horn/AUT): „Roses -  einsam.gemeinsam.“
- Tanzthteater mutig/schnell/laut

Bornholms Teater & Det Menneskelige Teater (Dänemark): "687 km"
- eine interaktive Performance

Comedia Köln: "Taksi to Istanbul"
- ein Road Trip von Köln nach Istanbul / Uraufführung

Eigenproduktion Gostner Hoftheater: "Name: Sophie Scholl" von Rike Reiniger
- ein Klassenzimmerstück

theater zwo sieben (Nürnberg): "Emilia Galotti" nach G. E. Lessing
- wofür lohnt es sich zu sterben?

TWOF2 & das collectiv (Österreich/Italien): "Schneewittchen backstage"
- Performance in der Schneekugel / Deutsche Erstaufführung

Sofie Krog Teater (Dänemark): "The House"
- Figurentheaterkrimi über die Geschichte eines Hauses / Deutsche Erstaufführung

Stadtteilschule Blankenese (Hamburg): "Schuss.Punkt.Aus."
- Ein Schultag mit ungeahnten Folgen

Dancelab (Polen): "Anonymus I & II"
- Tanztheater auf der Suche nach den eigenen Spuren

Junges Theater Basel (Schweiz): "Männer" von Ives Thuwis
- Tanztheater über Mann-Werden und Mann-Sein

Performing Group (Ennepetal) & tanzhaus nrw (Düsseldorf): "TRASHedy" von Leandro Kees
- eine Reflexion über Umwelt, Nachhaltigkeit und unser eigenes Verhalten dazu

Kunstdünger (Nürnberg): "Druckerschwärze"
- eine szenische Talkshow: "Kunst, eine Entscheidung" / Workshoppräsentation

Theaterhaus Frankfurt: "On Air: Die Räuber" nach Friedrich Schiller
- eine aufrührerische Hörspiel-Performance

NIE Theatre (Norwegen/Großbritannien): "Museum of Memories"
- auf der Suche nach Erinnerungen

Consol Theater (Gelsenkirchen): "Die besseren Wälder" von Martin Baltscheit
- eine Fabel über die Frage nach der eigenen Identität

2510-maenner1jtbuweheinrich.jpg095taksicmeyeroriginals.jpganonymus1.jpgdiebesserenwaelder1.jpghouse-4.jpgroses04.jpgschneewittchen-backstage.jpgtrashedy-3.jpg